Veranstaltungen für Existenzgründer im TZN

23.09.2017

Das Institut-Gründungsoffensive.de wird auch in 2017 eine Vielzahl von Informationsveranstaltungen für Existenzgründer im TZN in Kempen anbieten.

Ein erfahrener Dozent vermittelt Ihnen mit modernen Präsentationmedien eine verständliche Einführung in wesentlichen Themenbereiche der Selbständigkeit.

Die Informationsveranstaltungen "Praktische Starthilfe zur Selbständigkeit - kompakt" werden jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr angeboten zu einem Kostenbeitrag von 85 € je Teilnehmer

Termine in Kempen in 2017:

  • 18. Februar
  • 28. März (Infoveranst. Businessplan-Workshop)
  • 07. April
  • 19. Mai
  • 20. Juni (Infoveranst. Businessplan-Workshop)
  • 12. Juli
  • 14. Sept. (Infoveranst. Businessplan-Workshop)
  • 23. September
  • 28. November
  • 01. Dez. (Infoveranst. Businessplan-Workshop)

Die kostenfreien Infoveranstaltungen zu den Businessplan-Workshops  dienen zur Information über Inhalte und Vorgehensweise der Workshops. Beginn um 16.00 Uhr. Dauer bis ca. 18.00 Uhr.

Die Businessplan-Workshops werden mit 4 bis 6 Teilnehmern im TZN durchgeführt und vom Land NRW mit bis zu 90 % gefördert. Sie umfassen 16 Std. gemeinsame Workshops (4 Termine) sowie je Teilnehmer 4 Std. individuelle Beratung. Ziel ist die Erstellung eines Bankentauglichen Geschäftskonzepts unter Anleitung eines erfahrenen Beraters. Für Gründer aus der Arbeitslosigkeit beträgt der Eigenanteil insgesamt 80 €, für alle anderen Gründer insgesamt 400 €.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Institut für Gründungsoffensive Herrn Peter Neuwald, Telefon (02871 / 23 55 437), Mobil (0177 / 2327668).

Eine direkte Online-Anmeldung können Sie hier vornehmen.

"Hundert­tausend­fach wagen Deutsche jedes Jahr den Schritt in die Selbst­ständig­keit. Jeder Dritte geht allerdings binnen dreier Jahre mit dem Business wieder baden. Gute Vorbereitung kann helfen, das Scheitern zu vermeiden. Eine Informationsveranstaltung für Existenz­gründer liefert Über­blick über die wichtigsten Fragen, mit denen sich künftige Firmenchefs befassen müssen." 

    Kontakt:  Karlheinz Pohl, TZN
  Telefon:  02152 / 20 29 12
  Fax:  02152 / 20 29 10
  E-Mail:  startercenter@tzniederrhein.de


           


zurück