Veranstaltungen

Eine Vielzahl von Vortragsveranstaltungen, Workshops, Seminaren und Arbeitskreisen werden im TZN angeboten. Zielgruppen sind vor allem Fach- und Führungskräfte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Existenzgründer.

Die Veranstaltungen werden sowohl vom TZN, als auch von Partnern, Mietern und dem TZN-Netzwerk durchgeführt. Nachstehend finden Sie Links zu den Veranstaltungen. Klicken Sie auf den jeweiligen Termin, um weitere Informationen zu erhalten und/oder sich anzumelden.

Informationen zu Veranstaltungen, die bereits vor einiger Zeit durchgeführt wurden, finden Sie im Archiv.


  • Veranstaltungen für Existenzgründer im TZN

    29.03.2019 Das Institut-Gründungsoffensive.de wird auch in 2019 einige Schulungsveranstaltungen für Existenzgründer sowohl im TZN in Kempen als auch im Gewächshaus für Jungunternehmen in Viersen anbieten. Ein erfahrener Dozent vermittelt Ihnen mit modernen Präsentationmedien eine verständliche Ein... weiter


  • Mein Unternehmen und die Marke Niederrhein

    02.04.2019 Regionen stehen im Wettbewerb um Talente, Investoren und Besucher. Ein derart wettbewerbsintensives Umfeld erfordert Spitzenleistungen von Unternehmen und Standorten, aber auch einen guten Ruf, der ihnen vorauseilt: eine Marke. In diesem Vortrag von Zukunftsforscher Andreas Reiter lernen Sie die neue touristische Marke Niederrhein kennen und erfahren, wie Sie mit Ihrem Unternehmen von dieser Marke und ihren Markenwelten profitieren können. weiter


  • Erfinder- und Patentberatungen

    04.04.2019 Das Innovationsforum Niederrhein e.V. bietet einmal im Monat (in der Regel am 1. Donnerstag im Monat) kostenfreie Erfinder- und Patentberatungen an, die von einem Patentanwalt durchgeführt werden. Der nächste Sprechtag findet statt am: Donnerstag, 04. April 2019, von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im... weiter


  • Personalstrategien von Heute am Beispiel von Mars

    14.05.2019 Im heutigen 'War for Talents' ist Arbeitsgeberattraktivität ein entscheidender Faktor. Die Anziehungskraft eines Unternehmens beeinflusst wesentlich, für welches Unternehmen sich heutige (junge) Talente entscheiden und wie langfristig sich Talente an das Unternehmen binden. Erfahren Sie, wie ein internationaler Konzern sich diesen Herausforderungen stellt und welche Personalstrategien und -Instrumente hierbei eine wichtige Rolle spielen. Erfahren Sie, was Sie - als Verantwortlicher in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen - konkret unternehmen können, um ihre heutigen und zukünftigen Mitarbeiter/innen umfassend zu begeistern und langfristig zu halten. weiter


  • Potenziale in der Anwendung der Künstlichen Intelligenz (KI) und der Cloud für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

    25.06.2019 Künstliche Intelligenz und Cloud Services werden bereits von vielen (großen) Unternehmen eingesetzt. In diesem Vortrag werden die Potentiale und Risiken speziell für kleine und mittlere Unternehmen aufgezeigt. Es wird gezeigt, dass die Nutzung mittlerweile recht einfach geworden ist, und bereits kleine Anwendungen Verbesserungen für die eigenen Geschäftsprozesse bewirken können. weiter


  • Wie eine gesunde Kreislaufwirtschaft nachhaltig wird

    24.09.2019 Unsere Wirtschaft steht am Vorabend einer neuen industriellen Revolution. Die Zeit, in der Themen wie Klimawandel, Abfallprobleme oder Ressourcenknappheit mit 'Reduktion' gelöst wurden, neigt sich dem Ende zu. Langsam, aber sicher entsteht ein soziales Bewusstsein dafür, dass eine gesunde Kreislaufwirtschaft mit Wertschöpfung der Weg sein wird, die oben genannten Probleme nachhaltig zu lösen. Darüber hinaus werden die Verbraucher immer kritischer. Diese neue Einsicht bringt große Chancen für neue Geschäftsmodelle mit sich, erfordert aber auch ein Überdenken der Design- und Entwicklungsprozesse von Produkten und Gebäuden. Beispiele aus der Region Venlo geben einen Einblick in die Chancen dieser New Economy, was das für unsere Region bedeuten kann und wie Unternehmen ihr Business tatsächlich nachhaltig stärken können. weiter


  • Neue Anforderungen an Führungskräfte in der digitalen Arbeitswelt

    12.11.2019 Die fortschreitende Digitalisierung verändert neben der Arbeitswelt auch die Führungswelt. Traditionell gelebte Hierarchien werden abgeflacht oder sogar abgeschafft. Klassische Arbeitsplätze wechseln ins Homeoffice, der '9 to 5-Job' verändert sich in flexible Arbeitszeit. Führungskräfte müssen mit diesen Veränderungen Schritt halten. Von der modernen Führungskraft wird erwartet, dass sie als eine Art Coach fungiert, die Mitarbeiter entwickelt, Möglichkeiten skizziert, ohne direkt ins Geschehen einzugreifen, Verantwortung überträgt und somit Wertschätzung zeigt, motiviert und den Mitarbeitern vor allem Freiheiten bei der Erledigung der Aufgaben gibt. weiter