Komplexe Sachverhalte in Bildern erläutern

16.09.2019

Workshop im TZN zum Thema „Visualisieren leicht gemacht"

Weniger Blabla, mehr Aha": Bereits im Juni hatte das Innovationsforum Niederrhein im TZN Kempen einen Einführungsvortrag in das Thema „Visualisieren leicht gemacht" veranstaltet. Auf Wunsch vieler Teilnehmer wird es nun einen eintägigen Workshop zu diesem Thema am Mittwoch, 9. Oktober, im Technologiezentrum Niederrhein geben.

Dabei geht es darum, in Bildern zu sprechen. „Bilder wirken stärker als Worte. Themen zu visualisieren, hilft, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schneller verständlich zu machen und länger zu erinnern. Bilder erhöhen die Aufmerksamkeit und die Konzentration", sagt die Referentin Doris Reich.

Die Seminarleiterin vermittelt im interaktiven Workshop das Thema Visualisieren Schritt für Schritt. Dinge werden über Bilder und Zeichnungen verständlicher, Zusammenhänge verdeutlicht. Damit können in Meetings, Workshops und bei Diskussionen komplexe Situationen und Themen erläutert werden.

Dabei muss man weder malen noch zeichnen können. Im Workshop werden Symbole und komplexere Bilder für den eigenen Arbeitskontext gezeichnet. „Visualisieren ist einfach", sagt Seminarleiterin Doris Reich, die über 20 Jahre Managementerfahrung in Führungspositionen verfügt und kreative Workshops leitet.

Der Workshop im TZN dauert von 9 bis 16 Uhr. Informationen und Anmeldungen per E-Mail unter kontakt@doris-reich.com


zurück